Warum steigt der Goldpreis?

Veröffentlicht am : 11 November 20213 minimale Lesezeit
Seit März 2020 steigt der Goldpreis stetig an. Trotz der Schließung von Geschäften und der Verlangsamung der Wirtschaft stellt sich für die meisten Anleger eine Frage: Warum steigt der Goldpreis? Hier sind einige allgemeine Faktoren, die den Goldpreis beeinflussen.

Goldnachfrage, -angebot und Inflation

Wie bei jeder gehandelten Ware spielt die Nachfrage und das Angebot von Gold eine wichtige Rolle bei der Bestimmung seines Preises. Im Gegensatz zu Öl ist Gold ein unverbrauchbares Gut. All das Gold, das nie abgebaut wird, ist immer auf der Welt verfügbar. Außerdem ist die Menge des jährlich geförderten Goldes nicht sehr hoch. Wenn also die Nachfrage nach Gold steigt, steigt auch der Preis, weil das Angebot relativ knapp ist. Wenn die Inflationsraten steigen, fällt der Wert der Währung. Hinzu kommt, dass die meisten anderen Anlagemöglichkeiten keine Gewinne über der Inflation erzielen. Daher beginnen viele Menschen, in Gold zu investieren. Selbst wenn hohe Inflationsraten über eine längere Phase anhalten, ist Gold von Geldwertschwankungen nicht betroffen.

Niedrige Zinssätze und der fallende Dollar

Der Goldpreis steht in einem umgekehrten Verhältnis zum Zinssatz. Wenn die Zinssätze fallen, erhalten die Menschen keine guten Renditen für ihre Einlagen. In der Tat neigen sie dazu, ihre Einlagen aufzulösen und stattdessen Gold zu kaufen. Dies führt zu einem Anstieg der Nachfrage und damit des Preises. Auf der anderen Seite, wenn die Zinsen steigen, verkaufen die Menschen ihr Gold und investieren in Einlagen, um hohe Zinsen zu erhalten. Dies führt zu einem Rückgang der Nachfrage und des Preises. Dann, wenn der Dollar fällt, steigt der Goldpreis. Der Grund dafür ist, dass, wenn der Dollar gegenüber anderen Währungen fällt, der Wert von Gold in diesen Währungen interessant wird. In der Tat sind viele Käufer daran interessiert. Dies führt zu einem Anstieg des Preises. Ist jetzt der richtige Zeitpunkt, um in Gold zu investieren?

Analystenmeinungen zum aktuellen Goldpreis

Während die jüngsten Nachrichten über den Goldpreis auf eine starke Nachfrage nach dem gelben Metall hindeuten, sagen einige Analysten voraus, dass die Goldmengen in den nächsten zwei Jahren weiter steigen werden. Sie glauben, dass Faktoren wie niedrige Zinssätze und hohe Liquidität die Goldmärkte nachhaltig beeinflussen werden. Diese Analysten erwarten auch, dass die Nachfrage nach Gold weiter steigen wird, wenn nicht ein Impfstoff eingeführt oder die Zahl der Covid-19-Fälle unter Kontrolle gebracht wird.

Wie viel ist ein Goldbarren heute wert?
Goldbarren kaufen: die Vorteile

Plan du site